• slide-01

Abenteuer Auftritt 19:
Kunden begleiten – Wie war das mit der Treppe?

Wie war das mit der Treppe?

Foto: Fotolia

Spätestens seit meinem letzten Podcast wissen Sie ja, dass Sie einen guten Eindruck machen, wenn Sie Ihren Kunden bereits im Foyer Ihrer Firma abholen. Aber wie geht das nun mit dem richtigen Begleiten? Auf welcher Seite geht der Gast, wer geht vor, wenn man an eine Treppe kommt, den Aufzug oder einen neuen Raum betritt?

Diese Fragen klären wir in dieser Podcastfolge.

 Die Ehrenseite des Gastes ist an Ihrer rechten Seite, was auf die alte Regel zurückgeht „links schützt rechts“.

Soll heißen, rechts ist in der Regel Ihr „starker“ Arm, der freie Arm, mit dem Sie gegebenenfalls links „das Schwert ziehen können“. (Auf diesem historischen Hintergrund ist die Regel entstanden.)

Dem Gast gebührt immer dann der Vortritt wenn sie einen „geschützten“, das heißt geschlossenen und gut überschaubaren Raum betreten. Treten sie hingegen hinaus ins Freie, so gehen Sie voraus um zu überprüfen, ob „die Lage sicher ist“.

Genauso verhält es sich bei der Benutzung der Treppe: Sie sichern Ihren Gast für den Fall, dass er stürzt. Das bedeutet, wenn Sie die Treppe hinauf gehen, gehen Sie hinter dem Gast, beim Hinuntergehen gehen Sie vorne.

Die Quintessenz all dieser Regeln ist hier schön zu sehen: Ihr Gast oder Kunde ist der Ranghöhere und Sie tun alles, damit er sich so wohl und sicher wie nur möglich fühlen kann.

Welche Fragen beschäftigen Sie im Umgang mit Ihren Kunden? Schreiben Sie mir, ich nehme Ihre Themen gerne auf und beantworte Ihre Fragen.

Meine Frage 


 

Übrigens: wenn Sie sich den Rundumschliff in Sachen Knigge holen wollen, dann kommen Sie doch zum „Großen Knigge Gipfel“ auf den Petersberg nach Bonn. Vom 20. Bis 22. November 2014 dreht sich dort alles um das Thema zeitgemäße Umgangsformen.

Grandhotel-Petersberg-Aussen2-e1404293859961Nutzen Sie die Gelegenheit, von den führenden Knigge Experten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zu lernen. Und das in der einzigartigen Atmosphäre des ehemaligen Bundesgästehauses, dem Grandhotel Petersberg. Hier nächtigten und arbeiteten schon die Queen, Leonid Breschnew und amerikanische Präsidenten.

Vielleicht sehen wir uns ja in meinem Workshop: „Bühne frei: So präsentieren Sie sich mit WOW-Effekt!“ Ich stelle Ihnen zwei verblüffend einfache Methoden vor, mit denen es Ihnen gelingt, auch in schwierigen Situationen souverän und gelassen zu bleiben.

Alle drei Tage sind auch einzeln buchbar. Schauen Sie doch mal ins Programm, und entscheiden Sie, welche Themen für Sie interessant sind. Das Programm finden Sie hier. 

Jetzt anmelden

Tags: , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Louise Fiegel

Louise Fiegel gilt als Expertin rund um das Thema persönliche Wirkung und Auftritt. Das Besondere ihrer Arbeitsweise: sie verbindet sämtliche Themen, die für einen überzeugenden Auftritt relevant sind.

Kommentieren

KniggeRatLogoDVNLP lou wingwave 87x53 lou_ain_119x55