• slide-01

Abenteuer Auftritt 14:
Welche Farben für welchen Farbtyp?

india, nepal color

Foto: Fotolia

Grundsätzlich gilt: die beiden kühlen Farbtypen Sommer und Winter brauchen kühle, blaugrundige Farben.

Die beiden warmgrundigen Farbtypen Frühling und Herbst brauchen warme, gelbrundige Farben.

Die detaillierte Farbliste für jeden Farbtyp finden Sie weiter unten. 

Wir beginnen mit den beiden warmgrundigen Farbtypen, dem Frühlings- und dem Herbsttypen.

Der Frühlingstyp braucht warme, gelbrundige Farben. Diese Farben sind hell, leuchtend und lebendig.

ROT: Gelbrot, Tomatenrot, Klatschmohnrot
ORANGE: Gelborange, Grellorange 
APRICOT: Lachsrot, Pfirsich, Koralle 
GELB: Primärgelb, Sonnengelb, Goldgelb 
BEIGE: Gelbgold, Creme, Champagner 
BRAUN: Goldbraun, Honigbraun, helles, klares Braun, Kamelhaar 
GRÜN: Apfelgrün, Maigrün, Pistazie 
TÜRKIS: Aqua, gelbgrundig von hell bis dunkel 
GOLD: Gelbgold, leuchtend, glänzend 

Dem Herbsttyp stehen warme und erdige Farben, die im Unterschied zu den Frühlingsfarben gedeckt sind und nicht leuchten. – Eben die satten, tiefgründigen, goldunterlegten Farben des Herbsts.

ROT: Ziegelrot, Rostrot, Braunrot 
ORANGE: dunkles, gedämpftes Orange 
GELB: Senf, Maisgelb, Ocker, Goldgelb 
BRAUN: Hellbraun, Dunkelbraun, Goldbraun, Zimt, Schokoladenbraun 
GRÜN: Tannengrün, Oliv, Khaki, Moosgrün, Schilfgrün 
BLAU: Pflaumenblau, Petrol 
GOLD: Rotgold, Kupfer, Bronze, mattes, bis mattglänzendes Gold 
BEIGE: dunkles, gedecktes Beige

Und nun die beiden blaugrundigen, kühlen Farbtypen, Sommer- und Wintertyp:

Der Sommertyp sieht umwerfend aus in folgenden Farben: Blaugrundige Farben, die zart, hell und pudrig sind.

ROT: Himbeere 
BLAU: Pastellblau, Taubenblau, Hellblau, helles Jeansblau, Rauchblau
ROSA: Altrosa, Blaurosa, Rosenholz, pudrige Rosatöne 
VIOLETT: Flieder, Lavendel, Grauviolett 
GRÜN: Mint, Lindgrün, graues Blaugrün 
GRAU: helles, zartes Grau, Silbergrau, 
SILBER: mattes Silber 
WEISS: Altweiß 
BRAUN: Graubraun, Rosabraun

Der Wintertyp besticht in blaugrundigen, intensiven und kontrastreichen Farben. Die Farben sind klar und leuchten. Wichtig für den Wintertyp sind dramatische Kontraste.

ROT: Primärrot, Rubinrot, Kirschrot, Blaurot, Purpur 
BLAU: Königsblau, Marineblau, Nachtblau, Eisblau 
VIOLETT: Blauviolett, Veilchen 
PINK: Magenta, leuchtendes Rosa 
GRÜN: Smaragdgrün, Blaugrün, Flaschengrün 
GELB: Zitronengelb, Eisgelb 
WEISS: Schneeweiß 
SCHWARZ: Tiefes Blauschwarz 
GRAU: Anthrazit 
EISFARBEN: Silbereisgrau, Eistürkis, Eishellblau, Eisblau, Eisviolett, Eisrosa, 
                          Eismintgrün, Eisgrau 
SILBER: glänzendes Silber

Übrigens, wenn Sie wirklich sicher sein wollen, welcher Farbtyp Sie sind , dann empfehle ich Ihnen unbedingt den Besuch bei einer qualifizierten Farbberaterin! Sie möchten eine Empfehlung? Dann schreiben Sie mir: info@louisefiegel.de

Tags: , , ,

Trackback von deiner Website.

Louise Fiegel

Louise Fiegel gilt als Expertin rund um das Thema persönliche Wirkung und Auftritt. Das Besondere ihrer Arbeitsweise: sie verbindet sämtliche Themen, die für einen überzeugenden Auftritt relevant sind.

Kommentieren

KniggeRatLogoDVNLP lou wingwave 87x53 lou_ain_119x55